Skip to main content

Kraft durch Pumpen: Hydraulische Wagenheber

Schwere Lasten leicht gehoben

Hydraulische Wagenheber sind die erste Wahl, wenn es darum geht schwere Objekte anzuheben. In erster Linie sind solche Gegenstände natürlich Autos, wie es der Name des Gerätes schon nahelegt. Dennoch sind sie auch für andere Bereiche geeignet, denn durch die hydraulische Übersetzung muss nur wenig Muskelkraft aufgewendet werden. Dennoch gibt es zwischen den Geräten auch Unterschiede, die beispielsweise durch das Bewerten hydraulischer Wagenheber in einem Test ersichtlich werden.

Eigenschaften

Hydraulische Wagenheber bestehen zunächst immer aus mindestens einem Hydraulikzylinder. Dieser ist mit einer Pumpvorrichtung ausgestattet, die meistens aus einem Stück Rohr besteht, in das eine Verlängerung eingesteckt werden kann. Zusätzlich ist immer ein separates Ablassventil verbaut, mit dessen Hilfe das in den Zylinder gepumpte Öl entweichen kann und so die angehobene Last heruntergelassen werden kann. Zum elementaren Hydraulikzylinder kommen bei vielen Wagenhebern auch noch mechanische Bauteile hinzu, die durch die vom Zylinder aufgebrachte Kraft betätigt werden. Gute hydraulische Wagenheber zeichnen sich durch einfache Bedienung, sichere Konstruktion und geringe nötige Muskelkraftaufwendung aus. Generell sind hydraulische Wagenheber im Vergleich schwerer als ihre mechanischen Kollegen, Unterschiede gibt es jedoch auch hier, denn kleine einfache Ausführungen taugen durchaus auch zum Mitführen im Fahrzeug.

Viele Varianten

Hydraulische Wagenheber gibt es in unterschiedlichen Bauweisen zu kaufen. Die einfachste Version ist die Ausführung als simpler Hydraulikzylinder, der vertikal unter die anzuhebende Last gestellt wird. Ihre Anwendung beschränkt sich laut Wikipedia nicht nur auf den Automobilbereich. Diese Wagenheber sind kompakt, verhältnismäßig preiswert und in verschiedenen Tonnage-Kategorien zu bekommen. Eine andere beliebte Ausführung des hydraulischen Wagenhebers ist der Rangierwagenheber. Dieser ist durch die Anbringung von vier Rollen ideal für Arbeiten am Auto, da er leicht bewegt werden kann und einen stabilen Stand hat. Der Hydraulikzylinder ist hier annähernd horizontal eingebaut und betätigt ein mechanisches Hubwerk. Er besitzt einen großen Teller und somit eine bessere Auflagefläche als der Stempelwagenheber.

Augen auf bei der Suche

Im Netz findet sich auf Warentestseiten eine große Auswahl unterschiedlicher hydraulischer Wagenheber im Test. Doch auch amazon.de bietet sich für die Suche direkt an. Sucht man nach einfachen Stempelwagenhebern, so bietet der Markt sehr günstige Geräte, die jedoch teilweise qualitativ fraglich sind. Durchweg gute Bewertungen hingegen erhält hier zum Beispiel der WAMO-Stempelwagenheber für 20 Tonnen Last, der von vielen Kunden empfohlen wird und preislich mit circa 30 Euro immer noch vergleichsweise günstig ist. Bestseller in der Kategorie der Rangierwagenheber ist der Unitec 10008, ein hydraulischer Wagenheber für zwei Tonnen Last. Mit einem Preis von knapp 23 Euro ist das Produkt günstig, laut Kundenrezensionen jedoch ein Werkzeug, das nur für die nicht gewerbliche Verwendung geeignet ist. Im Wagenhebertest von AUTO BILD belegt das Unitec-Gerät den zweiten Platz. Ein hydraulischer Wagenheber im Test schneidet zudem sehr gut ab: Mit einem Preis von knapp 70 Euro und nützlichen Details siegt der Michelin Rangierwagenheber mit zwei Tonnen Hubkraft. Die Mitbewerber sticht er im AUTO-BILD-Test durch gute Verarbeitung und eine magnetische Schraubenschale für Radbolzen aus. Soll der Wagenheber im Profi-Bereich eingesetzt werden, so empfiehlt sich eine größere Investition. Für knappe 212 Euro ist beispielsweise der Rodcraft-Wagenheber RH215 zu haben, der ebenfalls positive Bewertungen auf amazon.de erhält.

Quellen:

AUTO-BILD-Wagenhebertest:
http://www.autobild.de/artikel/wagenheber-im-vergleich-5862181.html

Amazon Rodcraft-Wagenheber:

 

Amazon WAMO-Wagenheber:

Zu Hydraulik-Rangierwagenheber.de:

Hydraulik-Rangierwagenheber.de, versteht sich als Ratgeberportale. Auf unserer Startseite haben wir verschiedenen Hydraulik und Rangierwagenheber vorgestellt. Besonders kurz vor dem Reifenwechel oder einer wichtigen Reperaturmaßnahme am Wagen ist ein Wagenheber schnell von nöten. Um bei der Auswahl eines passenden Wagenhebers zu helfen haben wir eine übersichtliche Vergleichstablelle erstellt, die sich an den verschiedenen Hydraulikwagenheber Test und Rangierwagenheber Test im Internet orientiert. Dabei haben wir besonderen Wert auf eigenschaften wie die Funktion, den Lieferumfang, die Bewertungen, die Materialien aber natürlich auch den Preis von Rangierwagenhebern gelegt.